Schulsozialarbeit

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 ist Schulsozialarbeit an der Selma-Lagerlöf-Schule in Zeppelinheim vorhanden. Mittwochs und donnerstags ist unser Schulsozialarbeiter Christoph Rettig vor Ort.

Die Schwerpunkte der Schulsozialarbeit sind:

  • Stärkung der sozialen Kompetenzen und der Gemeinschaftsfähigkeit der Kinder
  • Integration in der Klassengemeinschaft
  • Unterstützung der Mädchen und Jungen in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Eigenständigkeit
  • Beratungsgespräche mit den Eltern
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Schulleitung und Kollegium
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Institutionen und Ämtern

Die Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Angebot der kommunalen Jugendhilfe der Stadt Neu-Isenburg.

 

Kontakt:

Stabstelle Prävention
Ansprechpartner: Herr Rettig (Dipl.Soz.Arb.)
Vermittlung: 06102/241-0
Durchwahl: 06102/241-667
Telefax: 06102/241-241
E-Mail: christoph.rettig@stadt-neu-isenburg.de